Autor: Nils Klute

Wenn Hacks auf Software zielen: Was der Mittelstand über die Cloud-Native-Technologie wissen sollte

Digitales Cloud Computing mit künstlicher Intelligenz.

IT-Risiken wie Log4j lassen sich mit Cloud-Native-Technologien einfach abwehren. Denn: „Managed Services aus der Public Cloud bieten dem Mittelstand viele Sicherheitsvorteile“, sagt Sönke Ruempler von superluminar. „Klassische Security-Mechanismen greifen heute nicht mehr“, sagt Max Wippert von inovex. Was der Mittelstand über die Public Cloud wissen sollte.

Gesuchte Cloud-Native-Expertise: Fachkräftemangel bremst Cloud im Mittelstand

Ein rotes und gesuchtes Strichmännchen sticht aus eine Menge an weißen Strichmännchen hervor.

Fachpersonal zählt zu den wichtigsten Restriktionen für Cloud-Programme, wie eine aktuelle Studie von ISG und EuroCloud Native (ECN) zeigt. „Es fällt dem Mittelstand schwer, die nötige Kompetenz selbst zu entwickeln“, sagt Sven Ramuschkat von tecRacer. „Um Cloud-Native-Chancen voll auszuschöpfen, bedarf es an spezifischem und vor allen Dingen tiefgreifend technologischem Know-how“, sagt Marc Sundermann von CLOUDETEER. Wie sich Mittelstand, Provider und ECN der Herausforderung stellen.

Weniger Risiko, mehr Geschäft: Wie sich Anwendungen mit Cloud-Native-Technologien modernisieren lassen

Bestehende IT-Komponenten setzen sich zu einer Wolke zusammen.

Wer Applikationen modernisiert, flexibilisiert sein Geschäft. „Es geht nicht darum, alte Anwendungen komplett in die Cloud zu schieben“, sagt Ronny Olm von GECKO Software. Worauf es stattdessen ankommt: „IT nicht länger als Erfüllungsgehilfen zu verstehen“, sagt Dr. Josef Adersberger von QAware. Wie agile Software Geschäftsmodelle dynamisiert.

FinOps: Mehr Werte aus der Cloud schöpfen

Hand, die eine Schere zum Schneiden von Geldscheinen hält.

„Wer in die Cloud geht, sollte von Anfang an an FinOps denken“, sagt Julian F. Wintermayr von wintercloud. „Dabei erweitert FinOps eigentlich nur das DevOps-Mindset um die Ziele und Anforderungen der Finance Departments“, sagt Oliver Gehrmann von kreuzwerker. Warum es kompliziert ist, Kosten in der Cloud zu optimieren. Wie Cloud-Native-Provider helfen. Und warum FinOps gerade im Mittelstand Sinn macht.