Jetzt bewerben für den ECN-Award 2022!

ECN Award 2022

ECN-Award

Jetzt bewerben für den ECN-Award 2022!

EuroCloud Native sucht die Besten der Besten – und das zum ersten Mal! Bewirb Dich oder lass Dich jetzt für den ECN-Award vorschlagen, den die Cloud-Native-Initiative von EuroCloud Deutschland in fünf Kategorien vergibt. Teilnehmen können ECN-Mitglieder oder Alliance Partner der Initiative. Die Auszeichnung erfolgt auf dem ECN-Summit am 27. Oktober in Hamburg. Einsendeschluss: 7. Oktober. Viel Glück!

Wie läuft es ab?

1

Bewirb Dich selbst oder lass Dich für eine der fünf Kategorien vorschlagen. Teilnehmen können ECN-Mitglieder oder Alliance Partner der Initiative (s. a. unsere Teilnahmebedingungen).

2

Sende das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular per E-Mail an uns: ecn-awards(at)eurocloud.de.

3

Die Jury wählt aus allen Einreichungen die drei besten pro Kategorie aus.

4

Die Top 3 jeder Kategorie sind als Nominierte beim ECN-Summit in Hamburg am 27. Oktober mit dabei.

5

Wichtig: Wenn Du nominiert bist, dann ist Deine (physische) Teilnahme in Hamburg am ECN-Summit am 27. Oktober unerlässlich. Warum? Weil Du dein Projekt an Ort und Stelle pitschst. Sagst Du ab, rücken andere nach!

6

Das Summit-Publikum stimmt live ab, wer die jeweilige Kategorie gewinnt.

7

Alle Nominierten erhalten eine Urkunde – Siegerin oder Sieger den ECN-Award!

Du bist interessiert?

Das freut uns! Dann schau Dir die Kategorien an und füll am besten direkt das Bewerbungsformular aus!

Wann ist Einsendeschluss?

Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular muss bis zum 7. Oktober per E-Mail bei uns vorliegen: ecn-awards(at)eurocloud.de!

Unsere Teilnahmebedingungen

Wichtig: Wer sich bewirbt, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

ECN Award 2022

Wir wünschen Dir viel Glück!

Die Kategorien

Female Empowerment

Kategorie für ECN-Mitglieder

Die Kategorie: Ihr seid ein Cloud Native und engagiert euch für ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis in der Tech-Branche? Habt ihr eine eigene Initiative gegründet, um eure Kolleginnen im Unternehmen zu fördern und sichtbarer zu machen? Oder habt ihr Maßnahmen wie z.B. Mentoring-Programme, ein internes Frauennetzwerk, Austauschformate zu Gender-Themen umgesetzt, um Frauen für euer Unternehmen zu gewinnen und im Unternehmen zu halten?

Dann bewirb dich mit eurem Unternehmen für den ECN Award 2022 in der Kategorie “Female Empowerment”. Weibliche Fach- und Führungskräfte sind für das Wachstum des Technologiesektors von entscheidender Bedeutung, daher suchen wir nach Cloud Natives, die sich in diesem Bereich besonders engagieren und über sich hinauswachsen.

Erzählt uns von euren innovativen Herangehensweisen oder meinungsstarken Beiträgen, mit denen ihr euch hervorgetan habt:

  • Warum ist ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis für euer Unternehmen so wichtig?
  • Wie setzt ihr den Wandel um?
  • Wie messt ihr die Ergebnisse?
  • Wie hebt ihr euch von anderen Unternehmen ab?

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Die Jurorin: Emma Wehrwein ist ausgebildete Fachinformatikerin im Bereich Softwareentwicklung und hat einen Bachelor of Science in der Studienrichtung Wirtschaftsinformatik sowie einen Master of Sciene in der Studienrichtung Wirtschaftspsychologie. Schon während ihres dualen Studiums war sie für renommierte Unternehmen als IT-Projektmanagerin tätig u.a. für den Spezial-Chemiekonzern LANXESS. Seit 2020 leitet und verantwortet Wehrwein das deutsche Gaia-X Federation Services Projekt, welches das BMWK mit 13,5 Mio. fördert. Als gefragte Speakerin und Moderatorin im Kontext Gaia-X ist Wehrwein auf renommierten Konferenzen und Messen wie IONOS Cloud Summit, Open Source Experience Paris, Digitaler Staat, Cloud Expo Europe und Hannover Messe zugegen. Bekannt ist sie zudem als Co-Host des Podcasts “Good Morning Europe” der Uptime Punks im Rahmen einer Special-Reihe zum Thema Gaia-X. Zudem teilt Wehrwein ihre Expertise und Leidenschaft für Gaia-X über ihre beruflichen Social-Media-Accounts.

Emma Wehrwein Projektmanagerin Digitale Geschäftsmodelle & Projektleiterin GXFS-DE, eco – Verband der Internetwirtschaft

Nachhaltigkeit

Kategorie für ECN-Mitglieder

Die Kategorie: Cloud Native meets Impact! Du hast kürzlich ein spannendes Projekt auf Basis von Cloud-Native-Technologien umgesetzt, dass einen positiven Impact auf Umwelt, Klima und natürlich Ressourcen hat? Dann bewirb Dich mit Eurem Unternehmen für den ECN Award 2022. Denn in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ werden Cloud-Native Dienstleister und Partner in diesem Jahr mit einem speziellen Award ausgezeichnet. Der Award soll zeigen, dass gerade cloud native-Architekturen und Betriebskonzepte besonders gut geeignet sind, um beispiels-weise Cloud-Ressourcen besonders energieeffizient zu nutzen oder innovative Lösungen für nachhaltige Produkte und klimaneutrale Prozesse zu designen und umzusetzen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – Hauptsache, das Projekt leistet einen wirklichen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit und wurde nach Cloud Native Kriterien umgesetzt. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Der Juror: Dr. Carlo Velten ist Gründer und Principal Analyst beim unabhängigen Technologie Research und Beratungsunternehmen Atlantic Ventures. Seit über 20 Jahren berät Carlo Velten als erfahrener Technologie Analyst namhafte Unternehmen bei der Ausgestaltung Ihrer IT-, Digital- und Innovationsstrategien. In den Technologiefeldern Cloud Computing und AI zählt er zu den führenden Experten im deutschsprachigen Raum. Als Serial Entrepreneur, Investor und leidenschaftlicher Surfer verfügt Carlo Velten über das richtige Gespür für die nächsten “Technology Waves”. Aber gerade als Surfer sind ihm die Schäden an unserer Umwelt äußerst bewusst. Um die IT- und Tech-Industrie nachhaltig aufzustellen, gründete er Atlantic Ventures. Hier unterstützt er Kunden bei der Ausarbeitung ihrer Wachstums- und Investmentstrategien in den neuen digitalen Märkten mit dem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit.

Dr. Carlo Velten, Gründer und Principal Analyst bei Atlantic Ventures

Bestes Kundenprojekt

Kategorie für ECN-Mitglieder

Die Kategorie: Der Cloud Native Award hat zum Ziel die gute Zusammenarbeit und Kollaboration zweier Cloud Native IT-Service-Partner aufzuzeigen. Idealerweise werden Projekte eingesendet, bei denen speziell cloud native-Architekturen und Betriebskonzepte besonders gut geeignet sind, um Cloud-Workloads besonders energieeffizient zu nutzen oder innovative Lösungen zu ermöglichen, um letztlich nicht nur die Kosten für Kunden zu senken, sondern auch nachhaltiger und wirtschaftlicher zu werden.

Wir suchen echte Cloud Native Projekte, bei denen eine integrierte Systemumgebung für die verzahnte Entwicklung und den Betrieb moderner Applikationen vorherrscht, um diese intelligent zu skalieren. Das Spektrum darf ruhig groß sein und fängt somit bei Konzeption und Architekturdesign an, geht über Systemintegration bis zur Applikationsentwicklung sowie Modernisierung und endet bei Managed Services sowie Trainingsangeboten. Unserer Erfahrung nach zählt immer häufiger ein integrierter Ansatz aus horizontalen (technischen) und vertikalen (industrie-spezifischen) Elementen.

Jedes gelieferte Projekt wird evaluiert und geprüft! Entscheidend ist, dass die gemeinsame Arbeit von zwei Cloud-Native-Partnern für Kunden zum Erfolg des Vorhabens geführt hat..

Der Juror: Heiko Henkes ist Director und Principal Analyst bei ISG; in seiner Rolle als Global ISG Provider LensTM (IPL) Content Lead und Program Manager für alle weltweit durchgeführten ITO & Ecosystem Studien ist er für das strategische Business Management verantwortlich und fungiert als Mentor für ISG-Analysten. In seiner Rolle als Head of Star of Excellence, dem globalen Customer Experience Award Programm, leitet er das Programmdesign und die IPL-Integration.

Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen der Definition von Ableitungen für alle Arten von Unternehmen im Rahmen ihrer IT-basierten Geschäftsmodelltransformation. In diesem Zusammenhang unterstützt Herr Henkes Unternehmen bei der kontinuierlichen Transformation, indem er IT-Kompetenzen mit nachhaltigen Geschäftsstrategien und Change-Management kombiniert. Seit über 15 Jahren im IT-Markt tätig, agiert er auch als Keynote-Speaker im Kontext digitaler Innovation.

.

Heiko Henkes, Director & Principal Analyst bei ISG Research

Bestes Kooperationsprojekt

Kategorie für Alliance Partner

Die Kategorie: Du hast als ECN Alliance Partner ein spannendes Projekt in Kooperation mit einem Cloud Native umgesetzt? Dann bewirb dich mit deinem Unternehmen für den ECN Award 2022! Was Art und Inhalt des eingereichten Projekts betrifft, gibt es keine fachlichen Einschränkungen. Ob es primär um Systemintegration, Architekturdesign, Software-Entwicklung oder Consulting ging, ob eine Infra-strukturlösung erstellt, eine Legacy-Anwendung modernisiert, eine Cloud-native App entwickelt wurde, oder ob ihr gemeinsam ein agiles Verfahren in einer Organisation eingeführt habt – jedes erfolgreiche Projekt, mit dem du dich bewirbst, ist willkommen! Dabei muss es sich nicht zwingend um ein Kundenprojekt handeln, sondern du kannst auch ein internes Projekt deines Unternehmens einreichen. Entscheidend ist, dass gemeinsame Arbeit zum Erfolg des Vorhabens geführt hat und der Cloud-Native-Partner einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet hat. Im Übrigen muss der Partner kein Mitglied des ECN sein, sondern lediglich der ECN-Definition eines Cloud Native entsprechen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Der Juror: Michael Hase, Chefreporter bei IT-BUSINESS, berichtet seit 1999 aus verschiedenen Blickwinkeln über die IT-Branche. Als Redakteur arbeitete er für verschiedene Fachmagazine und kam 2011 zu Vogel IT-Medien. Sein Schwerpunkt liegt auf dem IT-Channel mit all seinen Facetten. Er gilt als einer der profundesten Kenner der Fachhandels- und Dienstleistungsszene in der deutschen ITK-Industrie.

Michael Hase, Chefreporter bei IT-BUSINESS

ECN-Mitglied des Jahres

Kategorie für ECN-Mitglieder

Die Kategorie: Der ECN-Award sucht das ECN-Mitglied des Jahres: Bewirb Dich oder lass Dich in der Kategorie vorschlagen. Auch ECN-Alliance Partner können ein ECN-Mitglied für den Award benennen. Wir wünschen Dir viel Glück!

Website erstellt mit Bildmaterial von © Ideas_Studio | istockphoto.com